6130.info

SCHWAZ IM ANSICHTSKARTENFORMAT


am besten bewertet - Menschen
08_08_lfamilie1jpg.jpg
Unbekannte Familie aus Schwaz485 x angesehenmwex55555
(1 Bewertungen)
2011_menschen_bild2.jpg
Paar aus Schwaz375 x angesehenmwex55555
(1 Bewertungen)
2011_menschen_bild5.jpg
Klasse vor dem Paulinum395 x angesehenmwex55555
(1 Bewertungen)
bergwerk.jpg
Einfahrt Bergwerk1818 x angesehen1 Kommentar(e)mwex55555
(7 Bewertungen)
Bogen3-5.jpg
Traudl Hecher Autogrammkarte344 x angesehenKARTENTEXT:
Traudl Görgl Hecher
geb. 28.09.1943
Freundsberg 64, A-6130 Schwaz
Erfolgreichste Schirennläuferin der Jahre 1960-1966
2 fache Olympiamedaillengewinnerin
Führung in der Weltrangliste aller Disziplinen
Trägerin der Diamanetenen Kandahar NAdel
10 fache Österr. Meisterin
Unzählige Siege in allem Disziplinen
mwex55555
(5 Bewertungen)
franziskaner.jpg
Franziskaner Pater1280 x angesehen1 Kommentar(e)mwex44444
(2 Bewertungen)
Bogen1-4.jpg
Unbekannte Frau265 x angesehenmwex44444
(1 Bewertungen)
Bogen1-5.jpg
Unbekannte Frau258 x angesehenmwex44444
(1 Bewertungen)
bogen_dez_2013_e_9.jpg
Unbekanntes Mädchenportrait315 x angesehenFotomwex44444
(1 Bewertungen)
bogen_dez_2013_b_5.jpg
Traudl Hecher564 x angesehenAutogramm Postkrte - Stempel Berghaus Hechermwex44444
(1 Bewertungen)
29_7_franziskaner.jpg
Franziskaner393 x angesehenDer Mimmi;
Schwaz im Februar 1919
mwex44444
(1 Bewertungen)
29_7_mann.jpg
Portrait eines unbekannten Mannes404 x angesehenmwex44444
(1 Bewertungen)
22_5_damen.jpg
Unbekannt Frau420 x angesehenkleinbild Kaspar Angerermwex44444
(1 Bewertungen)
01_05_messner.jpg
Prof. Josef Messner448 x angesehenDomkapellmeister an der Salzburger Domorglmwex44444
(1 Bewertungen)
2011_diverses_2_50.jpg
Franziskaner Treffen411 x angesehendeutsche Franziskanerlektoren auf der Konferenz in Schwaz September 3-7.1929mwex44444
(1 Bewertungen)
bogen10_12.jpg
Kasedel Frauen vor der Veit- Michael Kapelle612 x angesehenmwex44444
(1 Bewertungen)
hans_strasser.jpg
Hans Strasser Präbarateur947 x angesehenmwex44444
(1 Bewertungen)
Messner-HausH.jpg
948 x angesehen"Messner-Hauses" in der Innsbrucker Straße 26. Die Eltern Jakob und Maria Messner geb. Speckbacher (sie stammte zwar aus dem Vinschgau, war aber nur sehr entfernt verwandt mit Josef Speckbacher) kauften das ziemlich verwahrloste Haus um 1900. Zuvor hatten sie am "Neumarkt" gewohnt, gegenüber vom heutigen Postamt in der Wopfnerstraße, in einem der beiden Häuser, die für den Neubau der BH abgerissen wurden.
Die Brüder Johannes, Joseph und Jakob Messner kamen im Haus am Neumarkt 1891, 1893 und 1896 zur Welt. Der Vater Jakob war Bergschmied im Bergwerk, die Mutter Arbeiterin in der Tabakfabrik. Das Erbe nach dem Tod ihrer Eltern ermöglichte der Mutter den Kauf des Hauses in der Innsbruckerstraße, die damals natürlich noch nicht so hieß. Das vom Haus zur Ullreichstraße herüber führende "Stinkgassl" hatte seinen Namen daher, dass das Haus im 19. Jahrhundert ein Gasthaus war, das aber (wie damals üblich) kein Klo hatte. So erleichterten sich die Gäste einfach entlang des Weges vor dem Haus.
mwex44444
(1 Bewertungen)
Schrettl_Heinz_ORIGINAL_2.jpg
Heinz Schrettl (Fremdenführer)121 x angesehenFoto und Text wurden mir von Eusebius Lorenzetti übermittelt. Herzichen Dank!

(tti). Er zählte neben dem „Pfundenfranz“ wohl zu den legendärsten Schwazern Originalen der letzten Jahrzehnten: Der einst im ganzen Land bekannte Schwazer Fremdenführer Heinz Schrettl - umtriebig mit jedem per Du und ein Alt-Schwazer Lexikon. Weder bei Presseleuten noch im Stadtarchiv wie auch bei seiner Verwandtschaft war bislang ein Foto vom Heinz aufzutreiben.

Unlängst aber gelang es aber durch Frau Edith Maier, geb. Beitler - Ihre Mutter war eine Schwester vom Heinz. Das Zeitungs-FOTO-Repro ist ohne den Artikel dazu gefunden worden.

Der Heinz entwarf sich kein Blickfang-Kostüm selbst, dadurch blieben beim Anblick auf der Steinbrücke-Ampel-Kreuzung auf den Fremdenführer oftmals Busse stehen und ließen sich zu einer Stadtführung überreden, oder der Schrettl hielt die Autos einfach in Polizeimanier auf!

Die in den Fuggerfarben Schwarz-Gelb gestaltete Schrettl-Tracht fertigte und spendierte Fabrikant Peter Geiger. Fremdsprachen benötigte der Heinz keine - seine eindeutigen Gesten waren ohnehin international!
mwex44444
(2 Bewertungen)
bogen_dez_2013_g_1.jpg
Unbekanntes Paar301 x angesehenmwex33333
(1 Bewertungen)
2011_diverses3_16.jpg
BH Dr. Lauer388 x angesehenmwex33333
(1 Bewertungen)
2011_menschen_bild15.jpg
Andenken an Anna Kirchmair364 x angesehenmwex33333
(1 Bewertungen)
Messner1963.jpg
Joseph Messner644 x angesehenProfessor DDr. h.c. Joseph Messner, 1963 geb. in Schwaz 1893, Domkapellmeister zu Salzburg 1926 - 1969, gestorben & begraben in Salzburg 1969.mwex33333
(2 Bewertungen)
 
23 Dateien auf 1 Seite(n)